© 2018 insulinrunners.blog     

Tamara

Hey, ich bin Tamara, 27 Jahre alt und seit 2003 Typ1-Diabetikerin. Fünfzehn Jahre, die mit vielen Ups und Downs gespickt waren und mir einen ganzen Pool an Erfahrungen geliefert haben. Heute habe ich meinen Diabetes ziemlich gut im Griff oder sagen wir, er und ich führen eine meist funktionierende Beziehung. Ich bin überzeugte Pumpenträgerin, meine Medtronic Minimed 640G mit dem Enlite-Sensor begleitet mich seit gut drei Jahren, davor hingen elf Jahre lang Roche-Pumpen an mir dran...

So viel, was ihr nicht sowieso noch in meinen Beiträgen erfahren werdet, gibt es nicht über mich zu erzählen. Ich bin seit 2017 glücklich verheiratet und lebe mit meinem Mann in der schönen Ostschweiz. Neben meinem Job im Gesundheitswesen geniesse ich auch meine Freizeit und verliere mich dann am liebsten in der Welt eines spannenden Buches, denn ich liebe Bücher und habe eine Schwäche für das geschriebene Wort. Ich bin gerne kreativ, ohne eine wirkliche Begabung dafür zu haben und ich verbringe meine Zeit am liebsten mit meiner Familie und Freunden.

 

Ich blogge, weil es mir wichtig ist, den Diabetes Typ 1 richtig darzustellen und anderen (vielleicht auch erst kürzlich diagnostizierten) Betroffenen zu zeigen, dass wir alles erreichen können und wir wohl alle ähnliche Hürden zu überwinden haben. Ich schreibe über meinen Alltag mit Diabetes - offen und manchmal schonungslos. Ausserdem bin ich der Überzeugung, dass wir mit unserer Erfahrung unsere eigenen Experten sind und uns gegenseitig am besten verstehen! Ich freue mich auf einen spannenden Austausch und hoffentlich viele Leser, die sich in meinem einen oder anderen Blogbeitrag wiedererkennen